Balkans by Bus. Architecture-zine

Anfang März 2020 reiste ich mit meiner artist-travel-group nach Kreta, um dem Winter zu entkommen und um 2 Wochen zusammen zu Arbeiten. Schon früh entstand die Idee von Piräus den Landweg nach hause zurück zu wählen. Meine dritte Jugoslawienreise mit dem Omnibus zu Fundorten sozialistischer Architektur, um Ästhetik zu spüren, Motive zu sammeln und ein tieferes Verständnis für die aktuellen Gegebenheiten in Ländern des Westbalkans zu erlangen. Am 14. März über Sofia, Nis, Kragujevac, Belgrad, Novi Sad, Ljubljana nach Rijeka.

Doch aus Gründen flog ich am 14. März mit Easyjet von Athen zurück nach Berlin und vollzog meine Reise im homeoffice. Das Ziel war, jeden Tag an jedem Ort in Skizzen und Texten ein jugosphärisches Reisetagebuch zu entwickeln. 19 Bauwerke sind nun in 2 Farbauszügen per Hand gezeichnet. Der Innenteil dieses fluffigen architecture-zines ist 2farbig in Risoprint gedruckt. Der Umschlag ist 3farbig per Sieb handgedruckt.

Architecture-zine, 28 Seiten, 2-farbig Risoprint, A5, Auflage 100, 2020

Künstlerbuch incl. Versand nach EU*, Verpackung und Mehrwertsteuer

* für Versand außerhalb EU und Übersee wird ein Zuschlag berechnet

30,00

30,00

Includes 19% MwSt.
Delivery Time: 3 – 33 working days